Freiwillige Feuerwehr Orsenhausen

Löschen. Bergen. Retten. Schützen.

Altersabteilung

Bei der 45. Generalversammlung der Feuerwehr, die am 07.03.2009 stattfand, wurde offiziell eine Altersabteilung für unsere Wehr gegründet. Arthur Röder als Kreisobmann der Altersabteilungen des Kreisfeuerwehrverbandes Biberach e.V. berichtete zunächst über die Organisation und Zweck der Altersabteilungen. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren, die das 65. Lebensjahr vollendet oder 50 Lebensjahre und davon 25 Jahre aktiven Dienst geleistet haben, können in die Altersabteilung aufgenommen werden. Dies gilt auch für Kameraden, die ohne Altersgrenze aus gesundheitlichen Gründen den Anforderungen des Übungs- und Einsatzdienstes nicht mehr gewachsen sind. Die Mitgliedschaft ist freiwillig und es gibt keine Verpflichtung zum Dienst in der aktiven Wehr. Die Zusammenkünfte dienen der Kontaktpflege zu den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr sowie dem Erhalt der Kameradschaft über die Altersgrenze hinaus. Die Altersabteilung unserer Wehr hat derzeit 15 Mitglieder: Obmann Martin Schoch sowie Jans Ralf, Joachim Forderer, Dieter Kollmann, Gerhard Gröber, Gerhard Mayer, Josef Zinser, Manfred Harsch, Richard Mohr, Roland Kohn, Stefan Gaupp, Thomas Niedermaier, Otto Jans, Gottfried Mohr und Clemens Danner. Jedoch sind 8 Kameraden der Altersabteilung auch noch in der aktiven Wehr engagiert.

E-Mail
Karte